Bitcoin (BTC) peilt $400.000 in einem neuen Boom- und Bust-Prozess an

Bitcoin (BTC) peilt $400.000 in einem neuen Boom- und Bust-Prozess an

Der Kryptomarkt sieht heute großartig aus, da Bitcoin und die anderen digitalen Vermögenswerte im grünen Bereich gehandelt werden.

wichtigste Bitcoin Profit Münze

Nach einem beträchtlichen Preisverfall hat der Kryptomarkt viel Mühe gehabt, sich zu erholen, und es scheint, dass dieser Schritt erfolgreich ist.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt BTC im grünen Bereich, und die wichtigste Bitcoin Profit Münze da draußen wird derzeit mit 7.091,67 Dollar gehandelt.
Neuer Boom und Rezessionszyklus bringt BTC auf $400.000

Ein Kryptoanalyst, der die dramatische Korrektur von Bitcoin im Jahr 2019 bezeichnete, sagte, dass das führende Krypto gut positioniert sei für einen Boom- und Bust Zyklus, der die Münze auf $400.000 bringen wird.

Der Analyst ist als „Dave the Wave“ bekannt, und Sie kennen vielleicht die Tatsache, dass er den Beginn der 2019er Umkehrung von Bitcoin vorhersagte.

Am 11. Juli 2019, als der Preis für BTC bei 11.600 $ lag, sagte der Analyst, dass BTC am Anfang eines parabolischen Abwärtstrends zu stehen schien, der so lange anhalten würde, bis die Münze am Ende des Jahres 6.000 $ erreichen würde.

Diese Vorhersage erwies sich als ziemlich zutreffend, denn die BTC erreichte im Dezember einen Tiefststand von 6.425 $.

Kurzfristige Vorhersage auf der Grundlage eines Vergleichs zwischen den Parabeln.

Sprung auf 10K und dann hinunter in den Bereich von 7K. BTC wird in den nächsten 10 Jahren geringere Volatilität erleben

Nun aktualisierte Dave seine langfristige BTC-Prognose. Er erwartet, dass die Königsmünze im kommenden Jahrzehnt eine abnehmende Volatilität aufweisen wird.

Er sagt voraus, dass die BTC bis Ende 2022 auf rund 110.000 $ ansteigen wird, und dann wird ein Absturz auf einen Tiefststand von 30.000 $ im Jahr 2025 folgen.

Danach behauptet er, dass die BTC einen langfristigen Bullenlauf beginnen wird, der 2029 bei etwa 400.000 $ enden wird.

Nach den jüngsten Berichten der Online-Publikation Daily Hodl sagt Alex Krüger, dass die BTC kurzfristig von ihrem derzeitigen Preis von knapp über 7.000 $ auf 7.700 $ steigen könnte.

Das würde davon abhängen, was die Aktienindizes bei Bitcoin Profit tun. Bitcoin wird weiterhin wie eine risikobehaftete Anlage gehandelt. Die rollenden Korrelationen zwischen $BTC und dem S&P 500 bewegen sich nach wie vor um historische Höchststände. pic.twitter.com/Pk9wItpc79

– Alex Krüger (@krugermacro) 16. April 2020

Er sagte, diesem Schritt werde ein Absturz auf 6.400 Dollar folgen.

Wie Sie inzwischen wissen, ist die Halbierung der Bitcoin auf dem Weg, und die Veranstaltung soll in weniger als einem Monat stattfinden.